Sonnenuntergang im Wald

Imke Jacob

Kraftfeld - Raum für systemische Beratung, Therapie und Akupunktur

 

Auf dem Weg zur eigenen Gesundheit möchte ich Ihnen hier die Vielschichtigkeit der Systemischen Beratung, der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und die Möglichkeiten des Kundalini-Yoga vorstellen.

Schwerpunkte

Systemische Beratung & Therapie

 

Die Systemische Therapie und Beratung erklärt das Verhalten von Menschen nicht isoliert aus deren innerer Wesensart heraus, sondern aus ihren Beziehungen untereinander und zu ihrer Umwelt (Familie, Freunde, Arbeitsplatz etc.). Das Ziel der systemischen Therapie und Beratung ist eine Erweiterung der Wahrnehmungs- und Handlungsmöglichkeiten des/der Einzelnen und des gesamten Familien- und/oder Arbeitsplatzsystems.

Psychotherapiesitzung

Akupunktur (TCM)

 

Akupunktur ist eine der „5 Säulen“ der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), welche eine in mehr als 2000 Jahren entstandene und bewährte Heilkunst ist. Schon damals gab es in China eine differenzierte Betrachtung der Natur, des menschlichen Wesens, der Ursachen von Krankheit und deren Behandlungsmöglichkeiten.

Akupunktur

Schmerztherapie

 

Chronische Schmerzen haben häufig große Auswirkungen auf das Privat- und Berufsleben und auch die psychische Befindlichkeit der Betroffenen wird beeinflusst.

Kopfschmerzen
Wald im Herbst

Einsatzbereiche

 

Als Psychologin und Heilpraktikerin mit Ausbildungen in systemischer Beratung/Therapie, TCM/Schwerpunkt Akupunktur und Yoga biete ich Menschen im Einzugsgebiet Uelzen-Lüneburg sowie Berlin-Mitte Beratung, Therapie und/oder Akupunktur an. Ein großer Schwerpunkt meiner Tätigkeit ist die Behandlung von Menschen mit Essstörungen verschiedener Art sowie chronischem Schmerzsyndrom durch die Integration aller nachstehend genannter Elemente.

Über mich

 

Durch meine interdisziplinären Kompetenzen betrachte ich mein Gegenüber aus unterschiedlichen Perspektiven und auf verschiedenen Ebenen. Das ermöglicht mir ein umfassendes, klares Bild von dem Menschen zu bekommen, was ein lösungsorientiertes und fokussiertes Arbeiten gemeinsam mit der betreffenden Person möglich macht. Dabei betrachte ich mich als Begleiterin und die betroffene Person als Expert*in der eigenen Geschichte/Situation.

Sonnenuntergang im Hamburg